SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Maßnahmen des Hamburger Senats auf die Coronavirus-Pandemie

Absage aller Veranstaltungen bis auf Weiteres

17.03.2020 | "Menschen schützen und zugleich in Gebet und Verantwortung füreinander verbunden zu sein"

Diese Seite wird ständig aktualisiert und informiert über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Kirchengemeinde.

Der Hamburger Senat ist zu drastischen Maßnahmen im Umgang mit der Coronavirus-Pandemie gekommen, die auch unseren Kirchenalltag stark einschränken.

Es entfallen aus diesem Grund bis auf Weiteres alle Veranstaltungen der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde.  

Gottesdienste werden vom ZDF im Fernsehen oder auch Online als Stream angeboten. Schauen Sie doch mal unter folgendem Link vorbei: https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de/

Die Nordkirche schrieb am 13.03.20 auf ihrer Seite:

Vorrangig gelte es, "Menschen zu schützen und zugleich in Gebet und Verantwortung füreinander verbunden zu sein", sagte Nordkirchen-Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Vor allem die direkt vom Corona-Virus betroffenen Menschen bräuchten jetzt "Unterstützung, ganz praktisch und im Gebet".

Wie es weitergeht können wir jetzt noch nicht sagen. Wir bemühen uns Euch/Sie rechtzeitig über alle Änderungen, Absagen, Verlegungen zu informieren.

Besuchen Sie die Seite regelmäßig um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

(Stand: 25.03.2020)