SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Mitteilungen

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitglieder der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde,

 

im Moment können wir uns nicht wie üblich in unseren Gruppen und Kreisen treffen, Veranstaltungen müssen entfallen und auch Gottesdienst können wir gerade nicht in der gewohnten Weise miteinander feiern!

 

Was wir aber können:

·      aneinander denken,

·      aufeinander achten,

·      füreinander da sein,

·      und „Das Gebet des Gerechten vermag viel…“:

Wir können füreinander und für uns selbst beten!

 

Die Kirche muss geschlossen bleiben – aber unser Glaubensleben muss deswegen nicht pausieren!

 

Abendgebet: Wenn Sie am Abend um 18.00 Uhr die Glocken unserer Kirche läuten hören, wird in der Kirche eine Kerze brennen, es wird ein Gebet gesprochen und die Losungen des Tages werden gelesen.

Beten Sie doch an Ihrem Ort mit uns, wenn Sie die Glocken hören, und lesen Sie die Bibelworte des Tages zuhause mit (www.losungen.de).

 

Sonntagsgottesdienst: Solange wir in unserer Kirche noch nicht wieder Gottesdienst miteinander feiern können, sind die Fernsehgottesdienste am Sonntag um 9.30 Uhr eine gute Möglichkeit, auch in dieser Zeit nicht ohne Gottes Wort und Beistand zu bleiben (https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de).

 

Zeitgleich – zur gewohnten Gottesdienstzeit – werden auch in unserer Kirche die Texte des jeweiligen Gottesdienstes gelesen, es wird stellvertretend für Sie gebetet und der Segen für Sie alle zuhause und unterwegs erbeten. Sie werden das an den Glocken hören!

 

Außerdem wird am Sonntag eine kleine Lesepredigt zum Mitnehmen für Sie an der Kirchentür bereit liegen, so daß Sie einen kleinen „Gottesdienst für zuhause“ einstecken und weitergeben können.

 

Und natürlich erreichen Sie uns auch weiterhin per eMail oder Telefon:

·      Pastor Mathias Dahnke – 84079599

·      Pastor Robert Schumacher (Vertretung für Pastor Fenske) – 0179/1358287

 

Bis zum Wiedersehen oder bis zum Wiederhören aber:

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie behütet!
Ihre Maria-Magdalena-Kirchengemeinde

Die "Corona-Kerze"

Viele Besucherinnen und Besucher unserer Kirche entzünden regelmäßig eine Kerze, um ihren Wünschen, Gedanken und Bitten eine sichtbare Form zu geben. 

Solange das noch nicht wieder möglich ist, wird im Kirchraum dauerhaft eine große Kerze als Zeichen der Klage, der Fürbitte und der Hoffnung auf Bewahrung brennen.

Gebe Gott, dass die Zeit nicht zu lang werden möge, und uns allen Kraft und Geduld und Bewahrung!

 

 

Ein Gottesdienst für die Hosentasche

Solange wir noch nicht gemeinsam wieder in unserer Kirche Gottesdienst feiern können, wird hier für jeden Sonntag ein kleiner Gottesdienstentwurf für zuhause oder für unterwegs für Sie bereitstehen – probieren Sie es aus: Vielleicht besser als gar kein Gottesdienst…

(PS: Die aktuellen „Hosentaschengottesdienste“ finden Sie immer auch ausgedruckt an unserer Kirchentür.)

29.03.2020 - Hosentaschengottesdienst (Judika)

Losung des Tages

Freitag, 3. April 2020

Wohl dem Volk, das jauchzen kann! HERR, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln.

mehr

Aktuelle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Orgelmusik - jeden Sonntag ein neues Stück!

Musik für Zuhause

29.03.2020 | Damit Sie auch Zuhause ein wenig Orgelmusik hören können, lade ich ab dem 29.03., um 9.30 Uhr, jeden Sonntag ein neues Video mit einem Orgelstück hoch. Bleiben Sie gesund und wohlauf! Von Gregor Ruland

Das Kirchenbüro ist bis auf Weiteres geschlossen. Hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter (040) 831 50 85.