SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Kirchenmusik

 

 

Die Alfred-Führer Orgel von 1982

Die Orgel der Maria-Magdalena Kirche in Osdorf wurde 1982 von der Orgelbaufirma „Alfred Führer“ (Wilhelmshaven) erbaut. Das Instrument gehört mit seinen 16 Registern auf zwei Manualen und Pedal zu den kleineren seiner Art, bringt aber durch die durchdachte Disposition einen ausgewogenen Klang zustande.

 

Disposition:

(I) Rückpositiv (R)

Gedackt 8'

Prinzipal 4'

Spitzflöte 2'

Nasard 2 2/3'

Sesquialtera

Krummhorn 8'

Tremulant

 

(II) Hauptwerk (HW)                           

Prinzipal 8’                                               

Spitzgamba 8’                                      

Oktave 4’

Rohrflöte 4’                      

Oktave 2’                        

Mixtur 3f 1 1/3'

 

Pedal (P)

Subbass 16'

Rohrgedackt 8'

Choralbass 4'

 

Koppeln

HW–P, R–P, R–HW

Die nächsten Konzerte in der Maria-Magdalena-Kirche

Veranstaltungen

Konzerte 9

9 Veranstaltungen