SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Mitteilungen

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitglieder der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde,

 

Zur gewohnten Zeit feiern wir Gottesdienst in unserer Kirche: jeden Sonntag um 9.30 Uhr. 

 

Zusätzlich – und voraussichtlich bis Pfingsten – treffen wir uns abends um 18.00 Uhr zu einer kleinen Andacht in der Kirche.

 

Wir werden die jeweils aktuellen Vorgaben berücksichtigen, etwas weniger eng beieinander sitzen, etwas kürzer zusammen sein und an manchen Stellen werden wir uns noch an diese und jene Einschränkung gewöhnen müssen – aber: Wir treffen uns in unserer Kirche!

 

Und auch weiterhin werden wir für jeden Sonntag einen „Hosentaschen-Gottesdienst“ für zuhause oder unterwegs für Sie bereithalten – wenn Sie lieber noch etwas abseits bleiben oder an jemanden denken, der nicht selber kommen kann: Beten und feiern Sie von zuhause aus mit uns! Sie finden diese „Gottesdienste für zuhause“ auf unserer Internetseite und sonntags zum Mitnehmen an der Kirchentür.

 

Bitte machen Sie ausgiebig Gebrauch davon und rufen Sie uns kurz an, wenn Sie einmal „ins Leere“ greifen sollten – wir kümmern uns um Nachschub!

 

Die Reihe „das gute Wort“ ist inzwischen an ihr Ende gekommen – aber auch weiterhin finden Sie die guten Worte der vergangenen Wochen zum Nachlesen auf unserer Internetseite. 

 

Wenn Sie in den kommenden Wochen zur Sicherheit lieber noch zu Hause bleiben möchten, so sind die Fernsehgottesdienste am Sonntag eine gute Möglichkeit, von zuhause aus mitzufeiern (https://www.zdf.fernsehgottesdienst.de).

 

Und zum Bibellesen für jeden Tag eignen sich die die „Herrnhuter Losungen“ – die aktuellen Texte des Tages finden Sie auf unserer Internetseite oder direkt auf der Seite der „Herrnhuter“ (www.losungen.de). 

 

Sollten Sie darüber hinaus Fragen und Anregungen zu dieser Seite oder zu unserer Gemeindearbeit haben, hören wir gerne von Ihnen!

 

Bis zum Wiedersehen oder zum Wiederhören – digital oder real:

Ihre Kirchengemeinde Maria Magdalena

Die "Corona-Kerze"

„Vielen Besucherinnen und Besuchern ist es ein Bedürfnis, in ihrer Kirche eine Kerze zu entzünden, um so Ihren Wünschen, Bitten und Gedanken eine sichtbare Form zu geben.

Dies ist natürlich immer dann möglich, wenn die Kirche geöffnet ist. Darüber hinaus brennt seit Beginn der „Corona-Zeit“ in unserer Kirche dauerhaft eine Kerze als Zeichen der Fürbitte, der Klage und der Bitte um Bewahrung. Dies soll so bleiben, bis wir diese mehr oder weniger schwierige Zeit hinter uns lassen können.

Gebe Gott, daß die Zeit nicht zu lang werden möge, und uns allen Kraft und Geduld und Bewahrung! “

 

 

Ein Gottesdienst für die Hosentasche

Parallel zu den Gottesdiensten wird hier für jeden Sonntag ein kleiner Gottesdienstentwurf für Zuhause oder für unterwegs für Sie bereitstehen – probieren Sie es aus: Vielleicht besser als gar kein Gottesdienst…

PS: Die aktuellen „Hosentaschengottesdienste“ finden Sie immer auch ausgedruckt an unserer Kirchentür. Die Lieder zum Mitsingen finden Sie unter der Rubrik "Gottesdienste".

24. Mai 2020 - Hosentaschengottesdienst (Exaudi)

Losung des Tages

Freitag, 29. Mai 2020

Meine Zunge soll reden von deiner Gerechtigkeit und dich täglich preisen.

mehr

Aktuelle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Orgelmusik - jeden Sonn- und Feiertag ein neues Stück!

Musik für Zuhause

29.03.2020 | Damit Sie auch Zuhause ein wenig Orgelmusik hören können, lade ich ab dem 29.03. bis zu einem Wiederbeginn der regulären Gottesdienste, um 9.30 Uhr, jeden Sonn- und Feiertag ein neues Video mit einem... Von Gregor Ruland

Das Kirchenbüro ist bis auf Weiteres geschlossen. Hinterlassen Sie gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter (040) 831 50 85.